Länder

Prozess Betreiber verkauft 14-Jährigen Wodka

Geldstrafe für Kioskbesitzer

Archivartikel

Frankfurt.Weil er an drei 14-jährige Mädchen eine Flasche Wodka verkauft hat, ist ein Kiosk-Betreiber gestern vom Amtsgericht Frankfurt zu 600 Euro Geldstrafe (60 Tagessätze) verurteilt worden. Eines der Mädchen wurde nach dem Trinken der halben Flasche mit einer Alkoholvergiftung ins Krankenhaus gebracht, das Gericht ging daher von fahrlässiger Körperverletzung aus.

Zunächst hatte der 41-Jährige

...

Sie sehen 25% der insgesamt 1592 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00