Länder

Prozess Ex-Dekan gibt Betrug in Höhe von 228 000 Euro zu

Gericht akzeptiert Geständnis

Archivartikel

Mannheim.Eine kleine Gruppe ist extra angereist, um das Geständnis des ehemaligen Dekans und Pfarrers ihrer Gemeinde im Raum Lahr vor dem Mannheimer Landgericht zu hören. Doch sie sind enttäuscht. „Das war flach und nichtssagend“, meint eine Frau, die ihren Namen nicht nennen möchte. Sie war lange Zeit im Rat des örtlichen Caritasverbandes, den der Angeklagte um fast 200 000 Euro geschädigt haben

...

Sie sehen 22% der insgesamt 1869 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00