Länder

Arbeitsunfall

Gericht fordert direkten Nachweis

Archivartikel

Darmstadt. Nach einem Arbeitsunfall besteht nur dann Anspruch auf Entschädigung, wenn eine Erkrankung mit dem Unfall in direktem Zusammenhang steht. Das hat das Landessozialgericht Hessen in einem gestern veröffentlichten Urteil entschieden. Die Richter lehnten die Klage eines selbstständigen Masseurs ab, der sich beim Transport einer Waschmaschine für seine Praxis erst verletzte und dann

...
Sie sehen 52% der insgesamt 760 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00