Länder

Justiz Ganzkörperanzug darf beim Schwimmen getragen werden

Gericht kippt Burkini-Verbot

Archivartikel

Koblenz.Das rheinland-pfälzische Oberverwaltungsgericht hat das Koblenzer Burkini-Verbot für städtische Schwimmbäder vorläufig gekippt. Das Verbot des Ganzkörper-Badeanzugs für Frauen in der Badeordnung verstoße gegen das verfassungsrechtliche Gleichbehandlungsgebot, entschied das Gericht in einem Eilverfahren.

Damit dürfe die Klägerin ab sofort wieder im Burkini ins Wasser der städtischen

...

Sie sehen 31% der insgesamt 1287 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00