Länder

Justiz Mann soll in Limburg 18 Menschen verletzt haben

Gericht prüft Anklage nach Unfallfahrt

Archivartikel

Limburg.Neun Monate nach einer mutmaßlich vorsätzlichen Unfallfahrt mit einem Lastwagen prüft das Landgericht Limburg die Anklage gegen einen 33-Jährigen. Der Fall befinde sich im Zwischenverfahren, sagte ein Gerichtssprecher. Wird die Anklage der Staatsanwaltschaft Frankfurt zugelassen, beginnt der Prozess demnach voraussichtlich nicht vor Herbst. Die Ermittler werfen dem 33-Jährigen versuchten Mord,

...

Sie sehen 30% der insgesamt 1341 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00