Länder

Rettungsdienste

Gesetz gegen Fehleinsätze

Archivartikel

Wiesbaden.Mit einer Änderung des Rettungsdienstgesetzes soll die Zahl der Fehleinsätze in Hessen verhindert werden. Nach dem gestern in den Wiesbadener Landtag eingebrachten Entwurf der Regierungsfraktionen von CDU und Grünen sollen künftig die Verantwortlichen in der Leitstelle nach Rücksprache mit einem Arzt in nicht dringenden Fällen entscheiden können, dass ein Patient vom ärztlichen

...
Sie sehen 42% der insgesamt 915 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00