Länder

Wunschschule Schüler dürfen abgewiesen werden

Gesetz neu gefasst

Archivartikel

Stuttgart.Schüler dürfen von ihrer Wunschschule abgewiesen werden, wenn für sie ansonsten eine neue Klasse oder neue Lerngruppen gebildet werden müsste. Das ist jetzt ausdrücklich gesetzlich festgeschrieben – die grün-schwarze Gesetzesänderung passierte gestern im Landtag in Stuttgart. Damit reagiert die Regierung auf ein Urteil des Verwaltungsgerichtshofs aus dem Jahr 2017. Die Richter hatten damals

...

Sie sehen 39% der insgesamt 1027 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema