Länder

Arbeit: DAK stellt Report zu Fehlzeiten vor

Gesunder Südwesten

Archivartikel

Stuttgart. Die Baden-Württemberger sind im bundesweiten Vergleich weiterhin am seltensten krank - obwohl es 2008 etwas mehr Fehlzeiten als im Vorjahr gab. Die Beschäftigten fehlten im Schnitt zehn Tage im vergangenen Jahr, heißt es im DAK-Gesundheitsreport, der gestern in Stuttgart vorgestellt wurde. Alarmierend ist das Plus von acht Prozent bei den psychischen Krankheiten - jeder zehnte

...

Sie sehen 44% der insgesamt 901 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00