Länder

Arbeit: DAK stellt Report zu Fehlzeiten vor

Gesunder Südwesten

Archivartikel

Stuttgart. Die Baden-Württemberger sind im bundesweiten Vergleich weiterhin am seltensten krank - obwohl es 2008 etwas mehr Fehlzeiten als im Vorjahr gab. Die Beschäftigten fehlten im Schnitt zehn Tage im vergangenen Jahr, heißt es im DAK-Gesundheitsreport, der gestern in Stuttgart vorgestellt wurde. Alarmierend ist das Plus von acht Prozent bei den psychischen Krankheiten - jeder zehnte

...
Sie sehen 44% der insgesamt 901 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00