Länder

Stuttgart 21 Einigung auf Termin für Spitzengespräch / Grüne geben im Wahlkampf kein Baustopp-Versprechen

Gipfeltreffen am 10. September

Archivartikel

Stuttgart.Der Druck auf das Milliardenprojekt Stuttgart 21 bleibt hoch. Abermals zogen gestern Abend Zehntausende von Demonstranten durch die Landeshauptstadt. Doch sowohl bei den Gegnern als auch bei den Befürwortern gibt es Bewegung. Die Grünen wollen nicht mit dem Versprechen in den Wahlkampf ziehen, Stuttgart 21 zu stoppen. Immer lauter werden im Lager der Unterstützer des Bahnvorhabens die Rufe

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2651 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00