Länder

Staatsvertrag Ministerpräsidenten haben unterschrieben / Debatten um neue Vorgaben für Spielhallen im Südwesten

Glücksspiel unter Vorbehalt

Archivartikel

Stuttgart.Der Glücksspielstaatsvertrag steht unter keinem guten Stern. Als sich die 16 Länder nach langem Tauziehen endlich geeinigt hatten, kam die Abstimmung der Ministerpräsidenten im Frühjahr unter die Räder der Corona-Pandemie. Und in der vergangenen Woche konnten sie den Staatsvertrag nur im Umlaufverfahren unterzeichnen, weil das Treffen der Regierungschefs wegen der Pandemie ausfiel. Im nächsten

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3808 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema