Länder

Goetheplatz in Frankfurt – Partyzone wird zur Sperrzone

Frankfurt.Auch an diesem Wochenende werden verstärkt Polizisten in der Frankfurter Innenstadt unterwegs sein. Von Mitternacht an gilt auf dem Opernplatz, der sich in den vergangenen Monaten zur Partyzone entwickelte, ein Betretungsverbot. Um 1 Uhr soll der Platz dann geräumt sein. Hintergrund sind Krawalle vor knapp zwei Wochen, bei denen fünf Polizisten verletzt worden waren. Die Beamten waren mit Flaschen beworfen worden, als sie einem bei einer Schlägerei verletzten Mann zu Hilfe kommen wollten. Insgesamt 39 Menschen wurden vorläufig festgenommen. Die meisten der Randalierer stammten nicht aus Frankfurt – einige waren sogar aus Heidelberg, Limburg oder Nordrhein-Westfalen angereist. Die Stadt sprach in mehreren Fällen ein Aufenthaltsverbot aus. lhe