Länder

Bundespolizei

Großeinsatz gegen Schleuser

Archivartikel

Koblenz.Die Bundespolizei hat in Rheinland-Pfalz, Hessen und im Saarland im vergangenen Jahr insgesamt rund 3400 illegale Einreisen und Aufenthalte festgestellt. „Das ist eine horrend hohe Zahl“, sagte der Präsident der Bundespolizeidirektion Koblenz, Joachim Moritz, am Donnerstag anlässlich einer Fahndungsaktion im deutsch-französischen und deutsch-luxemburgischen Grenzraum. Im Kampf gegen illegale

...

Sie sehen 64% der insgesamt 625 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema