Länder

Chemieunfall Leck erst nach drei Stunden geschlossen

Großeinsatz in Frankfurt wegen Schwefel-Wolke

Archivartikel

Frankfurt.Eine schwefelsäurehaltige Rauchwolke ist gestern aus einem Chemiewerk im Frankfurter Stadtteil Fechenheim ausgetreten. Die Menschen wurden aufgefordert, Räume aufzusuchen sowie Türen und Fenster geschlossen zu halten. Das Unternehmen Allessa GmbH hatte zuvor über einen Sirenenton die Anwohner gewarnt. Der durch eine Leckage ausgetretene Stoff Oleum reize die Atemwege, hieß es. Nach drei

...

Sie sehen 29% der insgesamt 1367 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00