Länder

Krankenhausfinanzierung: 162 Millionen Euro Zuschüsse fließen in 18 größere Einzelprojekte

Großer Batzen nach Stuttgart

Archivartikel

Stuttgart. Drei Viertel der gesamten Krankenhausförderung reserviert das Land dieses Jahr für Stuttgart. Der Ministerrat beschloss gestern einen Festbetrag von 120 Millionen Euro für das Klinikum Stuttgart. "Das ist ein dicker Batzen", räumte Sozialministerin Monika Stolz (CDU) ein. Für die anderen 15 Projekte in Baden-Württemberg bleiben nur 42 Millionen Euro übrig.

Kritik an einer

...
Sie sehen 23% der insgesamt 1749 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00