Länder

Grundsteuer Städte und Gemeinden machen Druck

Grün-Schwarz zieht in den Häuserkampf

Archivartikel

Stuttgart.Der Zeitplan für die Reform der Grundsteuer gerät in der baden-württembergischen Regierung weiter ins Wanken. Jetzt machen die Präsidenten von Städte- und Gemeindetag – Peter Kurz und Roger Kehle – in einem gemeinsamen Schreiben Druck auf die grün-schwarze Koalition. Sie unterstützen das von Grünen-Finanzministerin Edith Sitzmann entwickelte Konzept einer Bodenwertsteuer, fordern aber

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3741 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema