Länder

Koalition Politiker müssen sich nach der Sommerpause mit vielen politischen Großbaustellen beschäftigen

Grün-schwarze Hausaufgaben

Archivartikel

Stuttgart.Mit einigen offenen Großbaustellen verabschiedet sich die grün-schwarze baden-württembergische Landesregierung in die Sommerpause. Ein Überblick über die wichtigsten Themen:

Bildung: Im Zuständigkeitsbereich von Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) gibt es große Probleme. Eisenmann, mit dem Ruf einer pragmatischen Macherin angetreten, soll vor allem den Leistungsabfall der

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4104 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema