Länder

Prozess

Haft für falschen Wasserwerker

Archivartikel

Frankfurt.Im Blaumann und mit Rohrzange hat ein Dieb als "Mann vom Wasserwerk" gutgläubige Senioren bestohlen. Nun muss der 26-Jährige dafür zwei Jahre und zehn Monate in Haft, wie das Landgericht Frankfurt gestern entschied.

In sechs Fällen hatte der Angeklagte die Senioren mit diversen Bitten - etwa Wasserhähne zu betätigen - abgelenkt. So gelangten auch seine Komplizen unbemerkt in die Wohnung

...
Sie sehen 57% der insgesamt 697 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00