Länder

Prozess Strafe wegen Unfalls unter Alkoholeinfluss

Haft nach Todesfahrt

Archivartikel

Groß-Gerau.Weil er als betrunkener Geisterfahrer einen Unfall mit drei Toten bei Rüsselsheim verursacht hat, ist ein Mann zu einer Gefängnisstrafe von drei Jahren und vier Monaten verurteilt worden. Das Amtsgericht Groß-Gerau sah es gestern als erwiesen an, dass der aus Polen stammende, 34 Jahre alte Mann Ende September 2017 mit seinem Kleinlaster in falscher Richtung auf die Autobahn 67 aufgefahren ist.

...
Sie sehen 40% der insgesamt 1013 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00