Länder

Justiz Vater wollte seine schwerkranke Tochter töten

Haftstrafe für Mordversuch

Archivartikel

Trier.Er hatte seine fast blinde, schwerkranke Tochter ins Bad gelockt – und dann mit dem Messer zugestochen. Er wollte sie töten, um sie von ihrem Leiden zu erlösen. Er hörte auch nicht auf, als die Tochter zu ihm sagte: „Papa, ich will leben. Ich hab Dich doch lieb.“ Nun muss der Vater siebeneinhalb Jahre ins Gefängnis: Das Landgericht Trier sprach den 63-Jährigen am Dienstag des versuchten Mordes

...

Sie sehen 30% der insgesamt 1360 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema