Länder

Korruption Drogen- und Handyschmuggel in Heilbronner Justizvollzugsanstalt / Chefs verweisen auf Prüfungen

Harte Vorwürfe gegen Gefängnisleitung

Archivartikel

Heilbronn.Im Fall um den Korruptionsverdacht und den mutmaßlichen Schmuggel von Drogen und Handys durch Staatsbeamte ins Heilbronner Gefängnis gerät jetzt auch die Führungsspitze in den Fokus: Nachdem ein Vollzugsbeamter verhaftet wurde und Ermittlungen gegen sechs weitere Mitarbeiter angelaufen sind, machen andere Vollzugsbeamte der Gefängnisleitung schwere Vorwürfe. Diese soll vom Verdacht krimineller

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2374 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema