Länder

Asylbewerber

Haßloch unterliegt vor Gericht

Archivartikel

Haßloch/Koblenz.Die Gemeinde Haßloch muss gegen ihren Willen einen straffälligen Asylbewerber aufnehmen. Das hat das Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz in Koblenz entschieden. Es ging um einen Mann, der wegen mehrerer Sexualdelikte eine dreijährige Haftstrafe verbüßt hat und wegen seiner Psychose als besonders aggressiv und rückfallgefährdet gilt. Der Asylbewerber war der Gemeinde Haßloch von der

...
Sie sehen 64% der insgesamt 611 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00