Länder

Pro Asyl: Organisation kritisiert Flughafenverfahren

"Hastig, unfair, mangelhaft"

Archivartikel

Frankfurt. Asylsuchende erwartet am Frankfurter Flughafen nach Ansicht der Flüchtlingsorganisation Pro Asyl kein faires Verfahren. "Hastig, unfair, mangelhaft" lautet das Fazit einer Studie, die gestern in Frankfurt vorgestellt wurde. Das Bundesamt für Migration muss binnen zwei Tagen über die Einreise entscheiden, während die Antragsteller noch im Transitbereich des Flughafens

...
Sie sehen 36% der insgesamt 1072 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00