Länder

Naturschutz Nagetiere breiten sich extrem schnell aus

Hauk erwägt Jagd auf Biber

Archivartikel

Stuttgart.Der bisher geschützte Biber könnte künftig ins Visier von Jägern geraten. "Der Biberbestand nimmt so überhand, dass wir seinen Bestand mittelfristig managen müssen", sagte Ressortchef Peter Hauk (CDU) in Stuttgart. "Dabei müssen wir auch über die Möglichkeit nachdenken, Fallen zu stellen und ihn so zu bejagen." Nach Angaben des Ministeriums hat sich sein Bestand in Baden-Württemberg seit 2008

...
Sie sehen 35% der insgesamt 1165 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00