Länder

Soziales Immer mehr Flüchtlinge als Kunden / Müllheim testet unterschiedliche Öffnungszeiten

Herausforderungen für Tafeln

Archivartikel

Stuttgart/Müllheim.Die Tafeln in Baden-Württemberg sind bei Flüchtlingen beliebt, das stellt sie vor neue Herausforderungen, um dem großen Ansturm gerecht zu werden. "Natürlich kommt es zu Spannungen, wenn es zunächst 100 Kunden waren und mit den Flüchtlingen 150 neue dazukommen", sagt der Vorsitzende des Landesverbands der Tafeln in Baden-Württemberg, Rolf Göttner. Schließlich habe die Tafel nicht mehr

...
Sie sehen 19% der insgesamt 2112 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00