Länder

Umweltschutz Autos der Landesregierung stoßen mehr Schadstoff aus als geplant / Vier-Punkte-Plan zur Minderung

Hermann: CO2-Ziel gefährdet

Archivartikel

Stuttgart.Das Land will seine Dienstflotten modernisieren und umweltfreundlicher machen. Derzeit soll jeder Staatswagen im Durchschnitt pro Kilometer nicht mehr als 130 Gramm CO2 – so der selbst auferlegte Grenzwert – ausstoßen. In der Tat gelang es dem Land, den durchschnittlichen Ausstoß seit 2011 von 148 Gramm CO2 pro Kilometer und Fahrzeug nach und nach zu reduzieren. 2015 beschloss die grün-rote

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2761 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema