Länder

Mobilität Laut Verkehrsminister sollten Kommunen „dem Auto eine Spur wegnehmen“

Hermann ermuntert zum Radfahren

Archivartikel

Kornwestheim.Der baden-württembergische Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) hat Kommunen dazu ermuntert, stärker auf den Radverkehr zu setzen – und dafür Abstriche beim Autoverkehr zu machen. „Wir haben gesehen, was Kommunalpolitik leisten kann, wenn sie den Mut hat, dem Auto eine Spur wegzunehmen“, sagte er am Montag in Kornwestheim beim ersten baden-württembergischen Radkongress. Dort diskutierten

...

Sie sehen 29% der insgesamt 1419 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema