Länder

Städtebau Wirtschaftsminister Al-Wazir stößt bei Kommunen auf wachsende Zustimmung für Pläne im „Großen Frankfurter Bogen“

Hessen braucht Wohnraum

Archivartikel

Wiesbaden.Die Einwohnerzahl in Hessen wächst nur bescheiden, aber der Bedarf an neuen Wohnungen ist dennoch immens: 367 000 werden bis zum Jahr 2040 zusätzlich benötigt, wie aus einer neuen Bedarfsprognose des Instituts für Wohnen und Umwelt in Darmstadt hervorgeht. Das bedeutet: Jedes Jahr müssen 16 000 Wohnungen hinzukommen, wie Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir (Grüne) am Montag bei der Vorstellung

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3615 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00