Länder

Brexit Ministerpräsident Volker Bouffier sieht nach Gesprächen in Brüssel gute Chancen für Wechsel von London nach Frankfurt

Hessen buhlt um Europas Finanzaufsicht

Archivartikel

Frankfurt/Brüssel.Der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) ist und bleibt ein Realist. "Natürlich hätten wir am liebsten alles", sagt er über den Wettbewerb um die bislang in London ansässigen EU-Institutionen nach dem Brexit. Dass es aber kaum gelingen wird, sowohl die Europäische Finanzaufsicht (EBA) als auch die für die Überwachung und Kontrolle von Medikamenten zuständige Arzneimittelagentur

...
Sie sehen 9% der insgesamt 4460 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00