Länder

Arbeitsmarkt: Schäfer-Gümbel fordert Umdenken

Hessen-SPD will umfassende Änderungen an Hartz IV

Archivartikel

Wiesbaden. Nach Forderung der hessischen SPD soll die Wirtschaft mehr für die Weiterbildung von Beschäftigten und Arbeitslosen zahlen. "Das ist eine Aufgabe, in der die deutsche Wirtschaft eine Verantwortung hat - auch für die Finanzierung", sagte der Landes- und Fraktionsvorsitzende Thorsten Schäfer-Gümbel (Bild). Seine Partei arbeite an Vorschlägen für umfassende Änderungen an der

...
Sie sehen 18% der insgesamt 2212 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00