Länder

Max-Eyth-See Stuttgarter OB Fritz Kuhn weist Kritik zurück

Hilfe gegen Fischsterben

Archivartikel

Stuttgart.Stuttgarts Oberbürgermeister Fritz Kuhn (Grüne) hat die Kritik am städtischen Krisenmanagement rund um das Fischsterben im Max-Eyth-See zurückgewiesen und Gegenmaßnahmen angekündigt. Komplexe Faktoren hätten zu der jetzigen Situation geführt, sagte Kuhn am Mittwoch in Stuttgart.

Das Hauptproblem im Max-Eyth-See seien fehlende Zu- und Abflussmöglichkeiten, so Umweltbürgermeister Peter

...

Sie sehen 54% der insgesamt 730 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema