Länder

Flüchtlinge In Hardheim im badischen Odenwald kommt auf acht Einwohner ein Asylbewerber / Weitere Unterbringungen geplant

Hilfsbereitschaft trifft Frust

Archivartikel

Hardheim.Vor der Kleiderannahmestelle, die die Ortsvereine des Deutschen Roten Kreuzes und die beiden Kirchen im Gemeindezentrum Hardheims eingerichtet haben, herrscht trotz unablässigen Nieselregens reges Treiben. Einwohner der 4600-Seelen-Gemeinde im badischen Odenwald schleppen kisten- und kofferweise Kleidung, Schuhe und Stofftiere an. Sie sind für die 304 Flüchtlinge bestimmt, die seit einer Woche

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4254 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00