Länder

Studie Millionen Anschlüsse ohne schnelles Internet

Hohe Investitionen nötig

Archivartikel

Stuttgart.In Baden-Württemberg gibt es rund 2,3 Millionen Anschlüsse, die kein schnelles Internet haben. Sie verfügen also über weniger als 50 Mbit pro Sekunde. Dies ist das Ergebnis einer Studie, die das Landesinnenministerium bei TÜV Rheinland in Auftrag gegeben hat. Dabei wurden insgesamt fünf Millionen Haushalte, 550 000 Unternehmen sowie rund 50 000 öffentliche Einrichtungen im Land

...

Sie sehen 27% der insgesamt 1449 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema