Länder

Geschichte: Bundespräsident hält Rede in der Paulskirche zum 160. Jahrestag der ersten demokratischen Verfassung

Horst Köhler fordert mehr Demokratie

Archivartikel

Frankfurt. Bundespräsident Horst Köhler will die Rechte der Wähler stärken. Zum 160. Jahrestag der ersten demokratischen Verfassung für Deutschland verlangte Köhler gestern in der Frankfurter Paulskirche mehr Demokratie auf allen Ebenen und regte Änderungen des Wahlrechts an. Wähler sollten mehr Einfluss darauf erhalten, welche Kandidaten von den Wahllisten der Parteien ein Mandat bekämen: "Es

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3103 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00