Länder

Kriminalität: Aggressiver Tierhalter akzeptiert Strafbefehl nicht

Hundestreit vor Gericht

Archivartikel

Lossburg. Für seine Drohungen gegen den Bürgermeister von Loßburg muss sich ein aggressiver Hundehalter in den kommenden Wochen vor Gericht verantworten. Der 66-Jährige, der Bürgermeister Thilo Schreiber seit der Beschlagnahmung seines Hundes bedroht und beleidigt hatte, habe Widerspruch gegen einen Strafbefehl eingelegt, teilte der Direktor des Amtsgerichts Freudenstadt, Axel Benz, mit. "Es

...
Sie sehen 44% der insgesamt 920 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00