Länder

Forschung Laut genetischen Untersuchungen liegt Zahl der nachgewiesenen Mischlinge von Wölfen und Hunden unter einem Prozent

„Hybridisierung ist ein seltenes Ereignis“

Archivartikel

Frankfurt.Für die einen sind Wölfe charismatische Tiere, deren Rückkehr in deutsche Wälder für Begeisterung sorgt. Weniger emotional reagieren etwa Bauern und Jäger auf die tierischen Zuwanderer. Doch was ist derzeit wissenschaftlich über sie bekannt? Seit Anfang 2010 untersucht die Frankfurter Senckenberg-Gesellschaft für Naturforschung als „Nationales Referenzzentrum für genetische Untersuchungen bei

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3841 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00