Länder

Bildung Michael Michelstaedt neu an der Spitze des Landeselternbeirats Baden-Württemberg / Kritik an Kultusministerium

„Ich bin kein Einzelkämpfer“

Archivartikel

Stuttgart.Der neue Chef des Landeselternbeirats (LEB), Michael Michelstaedt, will langfristig die Kita-Eltern in das Gremium integrieren. Er wolle zunächst den Zusammenhalt der Vertreter der verschiedenen Schularten stärken und dann über eine Erweiterung in Richtung frühkindliche Bildung nachdenken, sagte der 50-Jährige am Freitag nach seiner Wahl in Stuttgart. Der LEB vertritt die Interessen von 2,2

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3118 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema