Länder

Justiz Auftakt im Prozess um die Tote vom Frankfurter Niddapark / Angeklagter bestreitet Vorwürfe / 17 Verhandlungstage angesetzt

„Ich habe Irina nicht umgebracht“

Archivartikel

Frankfurt.Rund 15 Monate nach dem Fund einer blutüberströmten Frauenleiche im Frankfurter Niddapark hat der Mordprozess gegen einen Gastronom begonnen. Als mutmaßlicher Täter steht seit Dienstag der 51 Jahre alte frühere Geschäftspartner der Toten vor dem Landgericht. Der Gastronom soll hohe Schulden bei der 29-Jährigen gehabt haben. Die Anklage wirft dem Deutschen Mord aus Habgier vor. Nach der Tat im

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2627 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00