Länder

Tourismus Im osthessischen Rotenburg soll Attraktion entstehen

Investor plant Rekord-Brücke

Archivartikel

Rotenburg.Im osthessischen Rotenburg an der Fulda gibt es Pläne für eine 540 Meter lange Fußgänger-Hängebrücke als neue touristische Attraktion. Sie soll in rund 50 Metern Höhe das Kottenbachtal überspannen, wie die Erste Stadträtin Ursula Ender (CDU) gestern sagte. Zuvor hatte die "Hessisch Niedersächsische Allgemeine" darüber berichtet. Dem Bericht zufolge soll es sogar die bisher längste

...
Sie sehen 20% der insgesamt 1998 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00