Länder

Prozess 32-jährige Deutsche wegen mutmaßlicher Mitgliedschaft in der Terrormiliz angeklagt / Angeklagte nahm an öffentlichen Hinrichtungen teil

IS-Heimkehrerin in Stuttgart vor Gericht

Archivartikel

Stuttgart.Wegen der mutmaßlichen Mitgliedschaft in der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) muss sich seit gestern eine 32 Jahre alte Deutsche vor dem Oberlandesgericht Stuttgart verantworten. Sie habe von Dezember 2013 bis August 2017 in Syrien und im Irak gelebt, sagte Bundesanwalt Stefan Biel zum Prozessauftakt. „Ich wollte unter dem islamischen Gesetz leben, aber nicht kämpfen“, sagte Sabine S. zum

...

Sie sehen 14% der insgesamt 3037 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema