Länder

Integration: Kulturministerium will mehrere Schulen einbeziehen

Islamunterricht im Südwesten nicht mehr tabu

Archivartikel

Joachim Rüeck

Stuttgart. Kultusminister Rau will an mehr baden-württembergischen Schulen Islamunterricht einführen. "Nach den durchweg positiven Erfahrungen mit dem Modellprojekt kann ich mir vorstellen, es fortzusetzen und auszuweiten", kündigte der CDU-Politiker an. Seit dem Schuljahr 2006/07 erhalten 900 Kinder an zwölf Grundschulen islamischen Religionsunterricht, unter anderem in

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2803 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00