Länder

Integration: Kulturministerium will mehrere Schulen einbeziehen

Islamunterricht im Südwesten nicht mehr tabu

Archivartikel

Joachim Rüeck

Stuttgart. Kultusminister Rau will an mehr baden-württembergischen Schulen Islamunterricht einführen. "Nach den durchweg positiven Erfahrungen mit dem Modellprojekt kann ich mir vorstellen, es fortzusetzen und auszuweiten", kündigte der CDU-Politiker an. Seit dem Schuljahr 2006/07 erhalten 900 Kinder an zwölf Grundschulen islamischen Religionsunterricht, unter anderem in

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2803 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00