Länder

Urteil Ludwigshafen entzieht Vorbestraftem zu Recht Aufenthalt

Italiener muss gehen

Archivartikel

Koblenz.Nach einer abgesessenen Haftstrafe wegen Kindesmissbrauchs muss ein seit Jahrzehnten in Deutschland lebender Italiener das Land verlassen. Das hat das Oberverwaltungsgericht (OVG) Rheinland-Pfalz in einem gestern veröffentlichten Beschluss entschieden. Der 1951 in Italien geborene Mann lebt seit mehr als 40 Jahren in Deutschland. Mit einer Deutschen hat er zwei Kinder. Zudem hat die Frau vier

...
Sie sehen 41% der insgesamt 995 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00