Länder

Jüdische Gemeinde finanziert Wachcontainer für Polizei

Archivartikel

Frankfurt.Die Jüdische Gemeinde Frankfurt hat einen selbstfinanzierten Wachcontainer an die hessische Polizei übergeben. Er beinhalte Klimaanlage, Heizung und Internetanschluss, sagte Vorstandsmitglied Leo Latasch am Dienstag. Mehr als 90 000 Euro habe die Gemeinde dafür aufgebracht. Das Gelände in Frankfurt mit einer neuen Schule und dem Ignatz Bubis-Gemeindezentrum wird von Polizistinnen und

...

Sie sehen 53% der insgesamt 746 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00