Länder

Kabinettsbildung: Auch der Verteidigungsminister vom Wechsel ins Arbeitsministerium überrascht

Jung trauert der Armee nach

Archivartikel

Heinrich Halbig

Eltville-Erbach. Eine der Überraschungen im künftigen Kabinett von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ist die Nominierung von Verteidigungsminister Franz-Josef Jung (CDU) zum Arbeits- und Sozialminister. Das hatte sich der 60-Jährige jedenfalls, wie er zugibt, nicht träumen lassen, als er am Freitag vom Treffen der Nato-Verteidigungsminister aus Bratislava nach Berlin

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3027 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00