Länder

Junge Kameldame Arya ist nach Frankfurt umgezogen

Archivartikel

Frankfurt.Die Frankfurter Kameldame Hira hat eine neue Mitbewohnerin: Sie teilt ihre Anlage mit einem jungen Kamel aus Erfurt. Arya wurde am Donnerstag der Öffentlichkeit vorgestellt. Sie ist erst knapp ein Jahr alt, Hira bereits 18. „Wir sind froh, mit der jungen Arya eine neue Gefährtin für Hira gefunden zu haben“, sagte Direktor Miguel Casares. Seit August 2019 musste Hira die Kamel-Anlage im Frankfurter Zoo alleine bewohnen, nachdem die Stute Efrah im Alter von 21 Jahren eingeschläfert wurde. Vor ihrem Umzug hat Arya im Thüringer Zoopark in Erfurt gelebt. Am Mittwoch war die einjährige Trampeltier-Stute dann nach Frankfurt umgezogen. „Nach dem ersten Schock ist sie innerhalb weniger Minuten selbstbewusst in der Anlage umher stolziert“, berichtete Kuratorin Sabrina Linn. lhe