Länder

Natur In hessischen Wäldern werden versuchsweise Holzerntemaschinen eingesetzt / Verband: Schlimmste Situation nach Zweitem Weltkrieg

Kampf gegen den Borkenkäfer – und die Zeit

Archivartikel

Söhrewald.Die Umweltministerin zeigte sich beeindruckt von der Technik, mit der derzeit versuchsweise gegen die folgenschwere Borkenkäfer-Plage in Hessens Wäldern vorgegangen wird. „Das ist ja ganz schön groß, das Ding“, befand Priska Hinz, als sie neben einer Holzerntemaschine stand. Die Grünen-Politikerin besuchte am Donnerstag ein vom Klimawandel und den Folgen arg gebeuteltes Waldgebiet im

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2154 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00