Länder

Luftverkehr Hessens Wirtschaftsministers legt Gutachten zum dritten Terminal in Frankfurt vor

Keine neue Kritik an Fraport

Archivartikel

Wiesbaden.Rechtlich gesehen hat der hessische Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir keine Möglichkeit mehr, den vom Flughafenbetreiber Fraport AG geplanten Bau eines dritten Terminals in Frankfurt zu verhindern. Schließlich hat das Unternehmen die Baugenehmigung für das Mammutprojekt mit Kosten von mehr als 2,7 Milliarden Euro. Wie in der Koalitionsvereinbarung mit der CDU vereinbart, hat der

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2920 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema