Länder

Studie Kitas und Grundschulen öffnen ab dem 29. Juni / Kritik an Dauer der Erhebung

Kinder seltener infiziert

Archivartikel

Stuttgart.Kinder im Alter von bis zu zehn Jahren infizieren sich nicht so häufig mit dem Coronavirus wie ihre Eltern. Dies ist das Ergebnis einer vom Land in Auftrag gegebenen Untersuchung, die von den vier Universitätskliniken im Südwesten in Freiburg, Heidelberg, Tübingen und Ulm durchgeführt worden ist.

Die Studie ist Basis der Entscheidung der Landesregierung, Kitas und Grundschulen ab 29.

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3567 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema