Länder

Intensivtäter Innenminister Strobl will schnellere Abschiebungen

„Kleine Gruppe richtet großen Schaden an“

Stuttgart.Durch die Arbeit des Anfang Januar eingerichteten Expertenstabs wurden bislang in 15 Einzelfällen kriminelle Intensivstraftäter und Ausländer mit besonderem Gefahrenpotenzial aus Baden-Württemberg abgeschoben oder an der Einreise gehindert, wie das Innenministerium in Stuttgart dieser Zeitung auf Anfrage mitteilte. „Das ist kein Massengeschäft“, bewertete Innenminister Thomas Strobl (CDU) die

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2935 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00