Länder

Anti-Mobbing Land startet Projekt an Schulen

Kleine Koffer für ein großes Ziel

Archivartikel

Wiesbaden. Ein Koffer soll gegen Mobbing an hessischen Schulen helfen. Das Kultusministerium und die Techniker Krankenkasse (TK) stellten am gestrigen Montag in Wiesbaden die gemeinsame landesweite Aktion "Mobbingfreie Schule - gemeinsam Klasse sein" vor..Abhilfe schaffen soll daher ein "Anti-Mobbing-Koffer". 1000 Exemplare werden an hessische Schulen verteilt. Darin sind Materialien für Lehrer, Eltern und Schüler zur Vorbereitung einer Projektwoche rund um das Thema Mobbing. Besonders die Schüler der fünften und siebten Klassen stehen im Fokus, da sie sich in einer Phase befinden, in der sich Klassen neu zusammensetzen. Die Schüler sollen

...

Sie sehen 39% der insgesamt 1026 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema