Länder

Verkehr Polizei misst Geschwindigkeiten in Hessen

Kontrolle an 300 Stellen

Frankfurt.Bei einer großen Kontrollaktion nimmt die Polizei in Hessen am kommenden Mittwoch (18. April) wieder Temposünder ins Visier. Zwischen 6.00 Uhr und dem späten Abend werden Geschwindigkeitsmessungen an zahlreichen Stellen im Land vorgenommen. Die Polizei Hessen und teilnehmende Kommunen beteiligen sich an einem europaweiten Verkehrsaktionstag. Die Polizei tritt am Mittwoch mit 300 Messstellen in Aktion.

Mit dem europaweit ausgetragenen „Speedmarathon“ will die Polizei in mehreren Bundesländern auf die Gefahren und Folgen zu schnellen Fahrens hinweisen. Die Polizei hat eine Liste der Kontrollorte im Internet veröffentlicht. lhe